Schlagzeilen

Die nächste: 27. Juni

Wir werden 13 und stecken voll in der Pubertät. Das merkt man am Motto unserer Jubiläums-Lesebühne, schon klar. Aber unabhängig davon geht’s echt rund bei unserer ausnahmsweise nicht offenen Lesebühne im Juni! Statt 1 Themenbeauftragten/m werden 13 davon ihre Texte zum Thema vortragen, alle nicht länger als 6 Minuten. Freut euch auf:

Angela Bernhardt, Leovinus, Frank Georg Schlosser und Michael Wäser vom SNN-Team, und als Gäste Stefan Franken, Katharina Körting, Petra Lohan, Maximilian Ludwig, Andrea Maluga, Matthias Rische, Gudrun Sonnenberg, Wolfgang Weber und Arved Wolff.

Ute Danielzick und Johann Faust gestalten den feierlichen Abend außerdem musikalisch.

Um 19.30 startet die Sause, wir und das Zimmer 16 freuen uns auf euch! Eintritt: Wie immer pay what you want, but pay!


UNTEN IST NOCH GLUT – Anthologie 2 von SoNochNie

Am 28. März, unserem 13. Geburtstag, stellten wir bei der März-Lesebühne unsere neue Anthologie vor, seit diesem Tag ist sie auch im Handel: „Unten ist noch Glut“ – Die zweite Anthologie der Offenen Lesebühne So noch nie. Zum 13. Jubiläum präsentiert die einzigartige Pankower Lesebühne Texte von Angela Bernhardt, Leovinus, Frank Georg Schlosser und Michael Wäser, Katharina Körting, Petra Lohan, Maximilian Ludwig, Matthias Rische, Gudrun Sonnenberg und Arved Wolff. 160 Seiten Prosa und Poesie über Liebe, Eis und mörderisches Büromaterial für 9,99 € im Buchhandel.


Speed Dating mit So noch nie

SoNochNie sticht in See: Bei der Hafenrevue des Literaturports im Literarischen Colloquium Berlin am 1. Juli sind wir zum ersten Mal mit an Bord. 15 Minuten haben wir und die anderen Berliner Literaturveranstalter jeweils Zeit, sich vorzustellen. („Sich“ heißt bei uns: Angela Bernhardt, Leovinus, Petra Lohan, Frank Georg Schlosser, Michael Wäser) Mit der Frist von 15 Minuten kennen wir uns ja bestens aus und haben uns daher entschieden, alles so zu machen wie immer. Nur viel kürzer. Wir nennen es das literarische SPEED DATING. Wie das genau abläuft, könnt ihr am 1. Juli ab 18 Uhr am schönen Wannsee erleben. Programm und Tickets gibt’s hier.


Das Zimmer 16 braucht in diesen schweren Zeiten dringend eure Unterstützung! Bitte spendet das Geld, das ihr dort sonst im Spendenglas oder an der Bar gelassen hättet (gerne doppelt und dreifach!) an den Träger des Zimmer 16:
Förderverein Mikado
IBAN DE80120400000624 172300

SIE KÖNNEN AUCH GUTSCHEINE ERWERBEN ÜBER „helfen.berlin


Was bisher geschah:

April 2022:
Da hat man mal kurz nicht aufgepasst und schwupps ist April, aber die 168. Lesebühne fand wieder im Zimmer 16 statt, vor echten Menschen! Mit Katharina Körting (leseweise verteten durch Frank Georg Schlosser) als Themenbeauftragter des Monats ging’s zur Eröffnung: aufs Dach. Erfahren Sie alles im Foto-Bericht, sie finden ihn hier.


Schreib dich ins Pantheon der Themenbeaufragten!

pantheonkl2

Wer schreibt und zur Lesebühne erscheint, kann sich bei der Auslosung der Themenbeauftragten zur Verfügung stellen! Panik, Angstschweiß und Verzweiflung darüber, nichts zum ausgelosten Thema zustande zu bringen, sind ebenso sicher wie ewiger Ruhm, die original SNN-Ehrenurkunde und frenetischer Applaus des Lesebühnenpublikums. Mehr Infos hier.


Wenn ihr mehr über SO NOCH NIE wissen wollt, euch unsere Veröffentlichungen interessieren oder ihr einfach neugierig seid auf ein paar taufrische Textauszüge, dann schmökert euch durch die entsprechenden Seiten und aktuellen Beiträge oder auch älteren Schätze in allen Kategorien. Wir freuen uns auf eure Kommentare dazu.