Schlagzeilen

Die Offene Lesebühne am 26. September

Der Themenbeauftragte für den Monat September hat sich mit einem Wortspiel zu befassen (s.o.). Was Michael Wäser aus dem Publikumsauftrag macht? Kommen und hören Sie! Für alle Anderen gilt wie immer: schreiben, worüber und was immer aus der brennenden Seele drängt, zuhören, diskutieren!


Was bisher geschah:

Rückblick auf die August-Lesebühne im Zimmer 16: Wer las was und wie wars und was wurde dann darüber geredet? Und noch einiges mehr z.B. über die Themenbeauftragte Ulrike Stockmann und den Großen Mann der Lesebühne: Stefan Greizke. Was Sie selbst nun hier lesen können.

 


Schreib dich ins Pantheon der Themenbeaufragten!

pantheonkl2Jeder (schreibende) Besucher der Lesebühne kann sich bei der Auslosung der Themenbeauftragten zur Verfügung stellen! Panik, Angstschweiß und Verzweiflung darüber, nichts zum ausgelosten Thema zustande zu bringen, sind ebenso sicher wie ewiger Ruhm, Anerkennung und frenetischer Applaus des Lesebühnenpublikums. Mehr Infos hier.


Wenn ihr mehr über SO NOCH NIE wissen wollt, euch unsere Veröffentlichungen interessieren oder ihr einfach neugierig seid auf ein paar taufrische Textauszüge, dann schmökert euch durch die entsprechenden Seiten und aktuellen Beiträge oder auch älteren Schätze in allen Kategorien. Wir freuen uns auf eure Kommentare dazu.