Schlagzeilen

JUBILÄUMSBÜHNE:

Jubiläum live im Zimmer 16 am 26. Oktober um 19.30 Uhr: Die 150. Lesebühne „So noch nie“ geht als Sonderveranstaltung über die Bühne. Also keine offene Lesebühne, sondern 8 Autor*innen à 10 Minuten zum Thema „LIEBE MIT ABSTAND“. Die acht Glücklichen wurden bei der Septemberbühne ausgelost und dürfen jetzt schreiben, was das Zeug hält:

  • Angela Bernhardt
  • Ute Danielzick
  • Wolfgang Eubel
  • Katharina Körting
  • Karin Lösche
  • Ulrike Lynn
  • Frank Georg Schlosser
  • Arved Wolff

Dazu gibt es noch Rahmenprogramm vom Feinsten – wenn auch wegen der Corona-Beschränkungen noch immer in bescheidenerem Rahmen als wir und alle es gerne hätten. Es dürfen nach aktueller Regelung nur 20 Gäste rein, die sich außerdem per e-mail vorher angemeldet und ein OK erhalten haben müssen: zimmer16@gmail.com. (Auch am Abend werden noch freie Plätze ohne Anmeldung besetzt – also, wer es gern versuchen will und sich nicht anmelden konnte …)

Das Zimmer 16 braucht in diesen schweren Wochen dringend eure Unterstützung! Bitte spendet das Geld, das ihr dort sonst im Spendenglas oder an der Bar gelassen hättet (gerne doppelt und dreifach!) an den Träger des Zimmer 16:
Förderverein Mikado
IBAN DE80120400000624 172300

SIE KÖNNEN AUCH GUTSCHEINE ERWERBEN ÜBER „helfen.berlin


Was bisher geschah:

28. September 2020, wieder live, Auge in Auge lesen, diskutieren, fachsimpeln, das Team des Zimmer 16 schmeißt den Laden jenseits des Programms kundig und gastfreundlich, bei Corona-Beschränkungen in Anzahl und Platz, Bemühung um eine Balance aus Social Distancing und Nähe, was wohl ewig mit einem Gefühl der Verunsicherung verbunden bleiben wird – während die Infektionszahlen bundesweit wieder deutlich steigen. Doch genug der Ausnahmen, feiern wir das Gewohnte, stets Ungewöhnliche: Literatur. Und das war noch lange nicht alles, was unsere Besucher*innen und Teilnehmer*innen erleben und diskutieren konnten! Erfahren Sie alles im Foto-Bericht, sie finden ihn hier.


Schreib dich ins Pantheon der Themenbeaufragten!

pantheonkl2

Wer schreibt und zur Lesebühne erscheint, kann sich bei der Auslosung der Themenbeauftragten zur Verfügung stellen! Panik, Angstschweiß und Verzweiflung darüber, nichts zum ausgelosten Thema zustande zu bringen, sind ebenso sicher wie ewiger Ruhm, die original SNN-Ehrenurkunde und frenetischer Applaus des Lesebühnenpublikums. Mehr Infos hier.


Wenn ihr mehr über SO NOCH NIE wissen wollt, euch unsere Veröffentlichungen interessieren oder ihr einfach neugierig seid auf ein paar taufrische Textauszüge, dann schmökert euch durch die entsprechenden Seiten und aktuellen Beiträge oder auch älteren Schätze in allen Kategorien. Wir freuen uns auf eure Kommentare dazu.