Willi fliegt nach Brasilien, von Johanna Sailer

Die Themenbeauftragte des Monats Juni hatte „Bushmaster“ als Themenauftrag. Hier veröffentlichen wir mit ihrer Erlaubnis einen Auszug:

Willi fliegt nach Brasilien (Auszug)

(von Johanna Sailer)

(…) Zu Hause angekommen schmeißt er die ungelesene Zeitung auf sein Bett. Dabei fällt ein quadratischer Zettel auf den Boden. Oder war der Zettel schon vorher da und wurde durch die Wurfbewegung nur aufgewirbelt? Lag der Zettel auf dem Boden oder auf seinem Bett oder klemmte er zwischen den Zeitungsseiten?

Eins weiß Willi genau. Sein Zettel ist das nicht. Und das, was er auf ihm liest, sagt ihm gar nichts. In schwarzen Druckbuchstaben steht da „Bushmaster“. Das muss eine verschlüsselte Botschaft sein, denkt er, aber von wem? Willi wischt über sein Smartphone. Der Weiche, warme Zeigefinger auf weichem, warmen Glas. Beide unter Strom.

Bushmaster, so liest er, ist eine Schlangengattung. Arten der Gattung Bushmaster leben zurückgezogen, in Waldnähe, und sie sind giftig. Willi wird warm. Der Verfasser kennt ihn gut. Zurückgezogen, in Waldnähe und giftig. Besser hätte er sich selbst nicht beschreiben können.

Willi stellt sich vor, dass der Zettel von einer Frau stammt und dass auch sie der Gattung Bushmaster angehört. Aber eine Frau Bushmaster, also eine Schlangenfrau aus dem Busch, also eine Buschfee mit Schlangenleib, verkauft doch keine Zeitungsabos. Nein, den Zettel muss jemand anderes in sein Zimmer gelegt haben …

Im Internet sucht er nach weiteren Informationen. Bushmaster, so liest er, sind sehr geduldig. Sie harren manchmal wochenlang bewegungslos aus, bis das Objekt ihrer Begierde endlich in Reichweite ist. Oh Gott, denkt Willi, wer weiß, wie lange die Waldfee schon auf mich wartet. Sie sitzt wahrscheinlich schon seit Monaten ausgehungert in ihrem Versteck, mit grazil eingerolltem Körper und zischt mit ihrer Zunge, während ich als ignoranter Traumtänzer über Seile balanciere. Wer weiß, wie viele Versuche sie schon unternommen hat, mich auf sie aufmerksam zu machen.

Willi ist jetzt bereit von seinem Seil abzusteigen und sich mit seiner Bushmaster-Frau ins Dickicht zu rollen. Aber wo ist sie zu finden?

Auf einmal vernimmt Willi ein Geräusch. Auf der anderen Seite der Wand raschelt es. So stellt sich Willi das Geräusch vor, dass eine Schlange macht, wenn sie sich durch den trockenen Busch Mittelamerikas bewegt. Es knackt und rauscht und zischt.

Hallo?“, ruft er vorsichtig und presst sein Ohr an die Wand. „Hallo!“, ruft er jetzt ein wenig lauter. „Geduld“, sagt er noch einmal zu sich selbst. „Geduldig muss ich sein.“ Er sinkt erschöpft zu Boden, bereit, dort so lange bewegungslos zu verharren, bis das Objekt seiner Begierde ihn erlöst.

Doch keine fünf Minuten später springt Willi auf und rennt in die Küche. Er trägt dicke Zeitungsstapel heran, allesamt von schönen Zeitungsabo-Frauen mit weichen Händen, fein säuberlich auf dem Fenstersims gestapelt und nie gelesen.

Hysterisch schüttelt er sie jetzt aus. Sind weitere Nachrichten in ihrem Inneren verborgen? Wider Erwarten flattert kein einziger Zettel durch das Zimmer. Also breitet er die Zeitungen aus. Vielleicht stehen die Botschaften zwischen den Zeilen. Willi ist ausgehungert. Willi kann nicht so lange warten.

Sein zitternder rechter Zeigefinger gleitet über die Zeilen. „Meine Güte!“, denkt er, „Feuer in Odessa? Wann war denn das?“ Seine müden Augen suchen das Datum auf der ersten Seite. „2.Mai … her je!“ Und weiter studiert er die Zeitungen. „Eine Terrorgruppe im Irak, WM in Brasilien, Frank Schirrmacher im Grab? Ich krieg ja wirklich gar nichts mehr mit!“

Eine der Schweißperlen auf seiner Stirn platzt und rinnt ihm über das Gesicht. Willi stutzt.

Schlangen schwitzen nicht. Diese Buschfrau-Fantasie ist der totale Irrsinn.“

(…)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Willi fliegt nach Brasilien, von Johanna Sailer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s