Zum Thema „Frühling“ am 25. März, 20 Uhr

Nachdem wir nun schon vielfach drauf angesprochen wurden, dass unser Beauftragten-Thema am 25. März bei der Offenen Lesebühne im Zimmer 16, „Frühling“,doch reichlich unpassend sei, ein Blick aus dem Fenster würde ja genügen, um uns Lügen zu strafen, wollen wir, ohne unseren besorgten und sehr geschätzten Fans in irgendeiner Weise widersprechen zu wollen, folgende Versicherung abgeben:

Nach der Verlesung seines Textes zum Thema „Frühling“ durch den Themenbeauftragten des Monats März, Michael Wäser, wird der Frühling wirklich da sein. Es wird kein Schnee mehr liegen, die Blümchen werden blühen, die Bäume werden ausschlagen und es wird auch nachts keinen Frost mehr geben, bis der Herbst Einzug hält*. Dies versichern wir hiermit eidesstattlich.

*Wann der Herbst beginnt, können wir allerdings nicht voraussagen. In Berlin kann u.U. das faktische Ende des Frühlings mit dem faktischen Beginn des Herbstes zusammenfallen. Und da der Berliner Herbst oft identisch mit dem Winter ist, kann also u.U. subjektiv keine Veränderung der Wetterlage empfunden werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s