Neuer Themenabend: Mordgelüste

Nach dem großen Erfolg des Themenabends „Erotik“ im August nun der zweite Themenabend der offenen Lesebühne SoNochNie

im Zimmer 16 in Pankow am

Montag, d. 28. Januar 2013 um 20 Uhr:

Thema: Mordgelüste

Schon im Vorfeld die Diskussionen,
ob sie jeder hat,
ob sie was mit dem ersten Themenabend zu tun haben (können),
ob Männer davon stärker betroffen sind als Frauen (ich behaupte: nein).

Ich bin sehr gespannt, wie jeder unserer Stammautoren das Thema angehen wird.

Und ich bin sehr gespannt, wie eventuelle Gastautoren, bekannte oder unbekannte, den Abend mitgestalten. Jeder der zum Thema eine Geschichte zu Gehör bringen möchte, ist herzlich eingeladen. Max. 15 min sollte die Geschichte lang sein. Im Anschluss wird wie immer über das Gehörte diskutiert.

Ausgangspunkt für die Idee, einen Abend unter dieses Thema zu stellen, war ein Mordgelüst 😉 und daran anschließend eine Passage aus „Anna Karenina“, die Mord und Erotik in einen unmittelbaren Zusammenhang stellt und die ich deshalb nachfolgend zitieren will (Zweiter Teil, Kapitel 11)

„Er aber fühlte, was ein Mörder beim Anblick des Körpers fühlen muss, den er des Lebens beraubt hat. Dieses von ihm entseelte Wesen war ihre Liebe, das erste Stadium ihrer Liebe …
Aber trotz seines Grauens vor dem Körper des Ermordeten muss der Mörder diesen Körper in Stücke schneiden, um ihn zu verbergen, muss er sich zunutze machen, was er durch seine Tat errungen hat.
Und wie sich der Verbrecher mit fast leidenschaftlichem Ingrimm auf den entseelten Körper wirft, ihn fortzuschleppen und zu zerstückeln, so bedeckte Wronskij ihr Gesicht mit Küssen …“

Es war eine andere Zeit. Mitte des 19. Jahrhunderts. War es eine andere Zeit? Sind nicht heute noch die meisten Morde irgendwie mit der Erotik verbunden? Oder mit dem Fehlen derselben. Oder mit einer Liebe, die mich nicht einschließt.
Aber ich will nicht vorgreifen. Liebe Autorinnen und Autoren, ran an die Stifte und die Tastaturen! Bis 28. Januar ist noch viel Zeit. Und dazwischen liegt das Fest der Liebe (… und der Mordgelüste … ;-))

FS

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s