Science-Fiction

Auszug aus
Science-Fiction
von Michael Wäser,
gelesen am 24.Sept.

Vergib mir, mein Kind. Bitte vergib mir. Ich kann dich nicht trösten, wie es meine Pflicht wäre. Meine verdammte Pflicht und Schuldigkeit. Mein letzter, mein erster Wunsch, mein einziger, wenn es keine Anderen mehr gibt, und so ist es. Genau so ist es. Die Worte, ich kann sie dir nicht sagen. Ich kann dir die Worte nicht sagen, die Eltern ihren Kindern sagen, wenn sie Trost brauchen, ihnen schon immer gesagt haben, aber diese Worte, sie sind nichts mehr als Asche. […]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s